Schön Wie man Paprikaschote und Frischkäsewurst macht


Wie man Paprika und Frischkasewurst macht

Wie man Paprikaschote und Frischkäsewurst macht


Welches ist Paprikaschote und Rahmkäse? Dieser herzhafte Snack ist im Grunde eine zerkleinerte reine Form frischer, scharfer Paprikaschote nachdem mexikanischer Stil mit einer dicken, sirupartigen Mischung aus traditioneller Mayonnaise und Rahmkäse. Wenn ich an Paprikaschote und Rahmkäse denke, stelle ich mir meistens würzige und scharfe Paprikaschote vor, die idealerweise in scharfer Paprika con Carne verwendet oder vielen warmen Gerichten zum Besten von den zusätzlichen Stoß hinzugefügt werden. Tatsächlich ist Paprikaschote jedoch ziemlich mild und hat in Mexiko eine wechselvolle Vergangenheit, die solange bis in die vorspanische Zeit zurückreicht.

Früher wurde Paprikaschote nur von den Armen qua Snack gegessen, und sie wurde genauso in vielen mexikanischen Salsas und Saucen verwendet. Vor Jahrhunderten lernten die Menschen, wie man solche farbenfrohen und irgendetwas exotischen Früchte und Samen anbaut und erntet, und sie fanden in Kürze hervor, dass dies eine großartige Möglichkeit war, trockene Fruchtsnacks herzustellen, die leichtgewichtig zu transportieren waren und uff allem serviert wurden, von Crackern oben Tacos solange bis hin zu Eintöpfen. Denn sich die Märkte in anderen Ländern Europas zu öffnen begannen, wurden Paprikaschote und Rahmkäse von den Reichen importiert, die von seiner Vielseitigkeit und seinem reichen Gusto profitieren konnten. Jene neuen Produkte erfreuten sich großer Beliebtheit und waren eine willkommene Vervollständigung welcher Speisekarte an jedem Tisch.

Mit Paprikaschote und Rahmkäse lassen sich viele verschiedene Arten von Saucen zubereiten, gleichwohl die beiden wichtigsten Arten von Saucen sind rote und gelbe Saucen. Typischerweise enthält die rote Sauce Tomaten (mit oder ohne Kräuterzusatz), Oregano, Knoblauch, Kreuzkümmel, Chilipulver, getrocknete rote Chilischoten, Zwiebeln, Paprikaschote und Salz. Die gelbe Sauce enthält Zwiebeln, Knoblauch, Chilipulver, Kreuzkümmel, rote Paprikaschote und Salz. Je nachdem, welche Paprikasorte verwendet wird, können die in welcher roten Sauce verwendeten Gewürze variieren, gleichwohl beiderlei Saucen werden normalerweise zusammengemischt, zuvor andere Zutaten hinzugefügt werden.

Eine traditionelle Version dieses berühmten Rezepts namens „Chimi Queso“ wurde erstmals im Zusammenhang einem formellen gesellschaftlichen Treffen in Mexiko-Stadt serviert. Im Vorhinein die Party begann, wurde jedem, welcher in welcher Gruppe stand, ein exquisiter Teller mit dieser roten Sauce mit Brotlaib serviert. Nachher dem Abendessen wurde es noch einmal serviert, zuvor man sich zum Besten von die Nacht zurückzog. Es war so beliebt, dass irgendwann der gerne Süßigkeiten isst mehr Paprikaschote und Rahmkäse holen musste, um dies Stadt an der Ruhr zu verfertigen. Tatsächlich wurde dieses beliebte Rezept so von Rang und Namen, dass es die erste Zutat in einem Rezept sein sollte, dies uff welcher Lebensmitteleinkaufsliste in den Vereinigten Staaten erschien.

Um dieses Tribunal zuzubereiten, werden Paprikaschote und Rahmkäse, heißes Wasser, Testikel, Mehl, Maismehl, Salz und Pfeffer gesucht. Die Gesamtheit solche Gegenstände sollten in einer großen Tiegel vermischt werden. Die Paprikaschote sollte vor welcher Verwendung in Streifen geschnitten werden. Sie können genauso in kleine Stücke geschnitten werden, um sie in anderen mexikanischen Gerichten wie Enchiladas oder scharfer Paprika zu verwenden. Sowie all dies kombiniert ist, sollte eine Tiegel im Zusammenhang schwacher Hitze erhitzt und ein Thermometer verwendet werden, um die Temperatur zu messen, sodass die Tiegel ohne Rest durch zwei teilbar sehr warm genug ist, um jeglicher Zutaten miteinander zu vermischen, gleichwohl nicht sehr warm genug, um den Pfeffer zu verbrennen und Testikel.

Sowie die Testikel verspannt geworden sind, Paprikaschote und Würstchen hinzugeben und die Mischung erwärmen, solange bis welcher Erdreich welcher Testikel verspannt zu werden beginnt. Dann sollte die sautierte Mischung uff ein separates Schneidebrett verschoben werden. Mit einem scharfen Messer die Fäden von den Paprikaschoten scharren und gründlich mit den anderen Zutaten vermischen. Hier kann es abgedeckt und an welcher Luft trocknen gelassen werden, solange bis es servierfertig ist.

Paprika und Frischkäse 0
Paprika und Frischkäse 2
Paprika und Frischkäse 3
Paprika und Frischkäse 4
Paprika und Frischkäse 5
Paprika und Frischkäse 6
Paprika und Frischkäse 7